Yamaha Factory Racing

Yamaha Factory Racing

Vorstellung

Die Position von Yamaha Factory Racing als Ikone in der MotoGP Weltmeisterschaft macht sie zu einem perfekten Partner für TW Steel. Das brennende Verlangen, die Besten zu sein, und der kompromisslose Anspruch, wenn es um hochwertiges Material geht, sind gemeinsame Werte, die der Partnerschaft zusätzliche Stärke verleihen.

TW Steel besitzt das Selbstbewusstsein, stolz den Antrieb des Partners zu reflektieren, in der Welt des Motorsports Erfolg zu haben, in der jede Sekunde zählt und jede Bewegung von Millionen beobachtet wird.

 

 

Yamaha Factory Racing Kollektion

Wer mit einem der schnellsten Motorsportteams der Welt zusammenarbeiten möchte, muss sich auf dessen Niveau befinden. Herzstück der TW Steel Yamaha Factory Racing Kollektion sind die Designwerte und Materialien, die das Team verwendete, um die entscheidende Sekunde auf der Rennstrecke zu gewinnen.

Kohlefaser und Stahl werden gemischt, um dynamische Chronometer zu formen, geschaffen mit der Aufmerksamkeit fürs Detail, die von den Allerbesten erwartet wird. Wenn der Motorsport Ihnen im Blut liegt und jede Sekunde zählt, ist dies Ihre Zeit.

Andere Geschichten, die Ihnen gefallen könnten

Veloce

Veloce

Veloce schlägt Wellen in revolutionären Bereichen der Sport- und Unterhaltungsindustrie: Esports und nachhaltiger, EV-Motorsport.

FIA World Rally Championship

FIA World Rally Championship

Der Rallyesport ist der härteste Motorsport der Welt. Und die WRC, die FIA World Rally Championship, ist ihr Höhepunkt.

Damon Hill

Damon Hill

F1-Champion Damon Hill ist ein Vollblut-Rennfahrer. Wie sein Vater, Weltmeister Graham Hill, ist Damon Hill ein knallharter Konkurrent, der weiß, wie man sich auf zwei und vier Rädern über die Rennstrecke bewegt. Hinter seinem kühlen Auftreten verbirgt sich eine mutige Einstellung und stählerne Entschlossenheit. Das hat ihm zu großen Erfolgen verholfen und passt perfekt zu unserer "Wir schaffen das"-Einstellung.

Team BRIT

Team BRIT

Das Team BRIT ist das inspirierendste Team im Motorsport. Es hat sich zum Ziel gesetzt, das erste britische Behindertenteam überhaupt zu sein, das bei den 24 Stunden von Le Mans antritt. Im Rahmen seiner Racing Academy unterstützt es Menschen mit physischen und psychischen Herausforderungen beim Einstieg in den Motorsport, indem es die weltweit fortschrittlichste Handsteuerungstechnologie einsetzt. Diese inspirierende Kombination aus Rennsport und der Einstellung, dass man alles schaffen kann, ist genau das Richtige für uns.

Alle Geschichten
German
German